BotDefender - Warum Anti-Scraping wichtig ist

Warum Anti-Scraping wichtig ist?


Startseite » BotDefender » Hier

Web-Scraping-Lösungen sind mittlerweile bereits für wenige Euro pro Monat erhältlich. Das Verfahren des Web-Scraping für Konkurrenzspionage (Competitive Intelligence) ist im Handel weitverbreitet. Aufgrund dieser Entwicklungen ist es wichtiger denn je, sein Unternehmen vor dem automatisierten Abrufen von Preisen durch Wettbewerber zu schützen.

Scraping: eine weitverbreitete Praxis

Das „Scraping“ von eCommerce-Websites während nach Preisen gesucht wird ist eine weitverbreitete Praxis. Führen Sie doch einfach mal eine Suche auf Google nach Magento Web-Scraping durch und sehen Sie selbst, dass Sie Hunderte von Angeboten von diversen Freelance-Websites finden. So können Sie einen Entwickler finden, der spezifisch die Websites eines Wettbewerbers ausspioniert.

Offensichtlich sind öffentliche freiberufliche Angebote im speziellen Fall von Magento nur die Spitze des Eisbergs. Die meisten Unternehmen würden ihre Gesuche nicht öffentlich im Internet einstellen. Es werden meist innerbetriebliche Konzepte bevorzugt. Zudem findet man immer mehr Softwarelösungen, die direkt eingesetzt werden können. Neben Magento gibt es auch eine sehr beliebte Warenkorb-Software.

Preisspionage richtet den größten Schaden an

Preisgestaltung ist die einfachste und gleichzeitig wirkungsvollste Methode, um sich von seinen Konkurrenten zu unterscheiden. Wenn Ihre Wettbewerber jedoch stets über Ihre Preise Bescheid wissen, ist es relativ einfach im Preiskampf geschlagen zu werden, indem Ihre wichtigsten Preise um wenige Cents unterboten werden. Dies schadet Ihren Umrechnungskursen bei der Neukundenakquise, sprich die Kunden, die verschiedene Kaufoptionen online vergleichen. Preiskämpfe finden statt, wenn Händler wiederholt ihre Preise senken, um die Konkurrenz zu unterbieten. Wenn ein Wettbewerber einen Preiskrieg mit Ihnen führt, resultiert dies in hohen Kosten: Sie müssen sich entweder von Ihren Gewinnspannen oder Ihren Marktanteilen verabschieden. Theoretisch (und tatsächlich war dies bis vor einigen Jahren der Fall) könnte Ihre Konkurrenz eine kleine Armee von Mitarbeitern beschäftigen, deren Aufgabenfeld die Überwachung Ihrer Preise umfasst. In der Praxis ist dies jedoch zu kostenintensiv. Aus diesem Grund greift die Konkurrenz auf die automatisierte Preisspionage auf Ihren Webseiten zurück. Wenn Sie Ihren Wettbewerbern die Möglichkeit verwehren, auf jede ihrer Preisänderungen zu reagieren, können Sie den Beginn eines Preiskampfs mit Ihnen effektiv verhindern. Lassen Sie Ihre Konkurrenz doch einfach mit anderen Wettbewerbern Preiskriege führen.

eCommerce-Websites werden immer anfälliger

Die Internetstandards wurden im letzten Jahrzehnt kontinuierlich verbessert. Dies haben wir insbesondere dem umfassenden Support von CSS zu verdanken. Der HTML-Code von Handelswebseiten ist nun sowohl für Maschinen als auch Web-Entwickler einfacher zu lesen. Ingesamt gesehen ist dies eine positive Entwicklung: eine verbesserte Darstellung von Websites, sowie eine einfachere Entwicklung und Instandhaltung. Der Nachteil ist jedoch, dass moderne Seiten die Preisspionage einfacher denn je machen.

Sieht man sich den HTML-Code der meisten Handels-Websites an, können Preise anhand von Mustern erkannt werden, die meist nicht komplexer sind als:

<span class="price">$129.99<span>

wobei price die von CSS für den Preis zugewiesene Klasse ist. Vor circa 10 Jahren noch waren HTML-Seiten voller Tabellen (Layout) und Bildern, die das Scraping komplizierter gestalteten.

Diese Eigenschaften Ihrer modernen eCommerce-Website sind der Grund, warum es Ihren Wettbewerbern nun möglich ist, Web-Scraping-Lösungen zu Spionagezwecken mit minimalem Aufwand zu kaufen oder zu entwickeln.

Dieser Trend konnte auch durch CSS nicht gestoppt werden. Um mit der Entwicklung mithalten zu können, muss Ihre Website nun mit Mobilgeräten kompatibel sein. Dies wiederum gestaltet die Spionage einfacher für Web-Scrapers, da kleinere Seiten schneller heruntergeladen und einfach zu analysieren sind.