Automatisierung einer Abfolge von Projekten

Automatisieren einer Abfolge von Projekten












Startseite » Ressourcen » Hier

Auch wenn wir unser Bestes geben, um Berechnungen so schnell wie möglich laufen zu lassen, nehmen manche davon einige Minuten oder sogar länger in Anspruch. Damit Sie nicht auf die Ergebnisse warten müssen, bietet Lokad Einplanungsmöglichkeiten, um eingeplante Prozesse automatisch auszulösen. Zusätzlich benötigen Prozesse manchmal eine ganze Reihe von Abläufen, die in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werden müssen. Deshalb stehen Ihnen bei Lokad auch Orchestrierungsmöglichkeiten zur Verfügung, mit denen Sie die Ausführung einer bestimmten Reihe von Abläufen festlegen können.

Abfolge von Projekten

Mit einem Lokad-Konto können viele Arten von Projekten erstellt werden. Insbesondere kann auch eine project sequence (Abfolge von Projekten) erstellt werden, indem auf folgenden Button geklickt wird:

Image

Diese Art von Projekten kann sowohl für die Einplanung als auch für die Orchestrierung eingestellt werden. Wenn das Projekt erstellt wurde, klicken Sie auf Edit, um es zu bearbeiten. Vor allem empfehlen wir Ihnen den Titel durch eine aussagekräftige Beschreibung zu ersetzen:

Image

Einplanung konfigurieren

Die Abfolge von Projekten kann entweder manuell ausgeführt werden, durch Klicken auf Run, sowie bei jedem anderen Projekt, oder automatisch über die eigene Einplanung der Ausführung. Standardmäßig ist die eingeplante Ausführung beim Erstellen einer Abfolge von Projekte deaktiviert. Um diese eingeplante Ausführung zu aktivieren, müssen Sie das Häkchen auf Enable scheduled execution setzen und auf Save klicken.

Image

Dann können die Details der Einplanung bearbeitet werden. Lokad unterstützt zwei Arten von Planung: die tägliche oder die wöchentliche. Für jede Art von Planung können Sie die Uhrzeit und die anwendbare Zeitzone auswählen. Die Uhrzeit sollte im 24-Stunden-Format eingegeben werden (beispielsweise ist 13:00, 1 PM).

Gewöhnlich empfehlen wir eine Master-Abfolge zu haben, die täglich nachts ausgeführt wird (nach Mitternacht in der hauptsächlichen Zeitzone, was das Geschäft betrifft). Diese Abfolge beginnt mit der Aktualisierung der Daten - vorausgesetzt Lokad hat einen Datenkonnektor - und endet mit mehreren Berichten. Dieses Muster gewährleistet, dass Sie jeden Morgen „frische“ Zahlen von Lokad erhalten.

Orchestration konfigurieren

Wenn die Abfolge von Projekten erstellt wurde, kann die tatsächliche Abfolge der Ausführung der Projekte definiert werden. Zuerst müssen Sie das Projekt zur Abfolge hinzufügen. Dies können Sie über den Button Add projects erreichen.

Image

Jedes Projekt hat einige Einstellungen:

  • Continue if failed (Fortsetzung bei Fehler), bestimmt, ob die Abfolge mit dem nächsten Projekt fortgesetzt werden soll, wenn das vorangehende Projekt nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Diese Einstellung kann aktiviert werden, wenn der Rest der Abfolge nicht direkt vom gescheiterten Projekt abhängt.
  • Skip if more recent than N minutes (überspringen wenn neuer als N Minuten), dient zur Beschleunigung der Ausführung langer Abfolgen. Beispielsweise kann die Aktualisierung einer Datenquelle mehrere Stunden in Anspruch nehmen, doch wenn die letzte Aktualisierung weniger als 12 Stunden zurückliegt, ist es nicht notwendig, erneut eine Aktualisierung vorzunehmen.